Die mobile Plasmaspende kommt nach Schwetzingen!

Termine in Schwetzingen

Spendetermin:

30.11.2022 – 15:00 bis 17:00 Uhr
Kleine Planken Schwetzingen (vor dem Lutherhaus)

Wie auch bei jeder Blutspende müssen für die Zulassung zur Plasmaspende bestimmte körperliche Voraussetzungen erfüllt werden, wie zum Beispiel ein Mindestgewicht von 50 Kilogramm. Ob mögliche Vorerkrankungen ein Problem für die Spende darstellen, wird in einem Vorgespräch geklärt.

Bei dem Voruntersuchungstermin wird eine kleine Menge Blut abgenommen und Gesundheitsparameter wie Eiweißgehalt oder Immunglobulinwerte labortechnisch untersucht.

Und damit Sie weniger Aufwand haben, kommen wir für die Voruntersuchung und die Spende nach Schwetzingen!

Kommen Sie vorbei und helfen Sie uns zu helfen!

Als Dankeschön erhalten Sie ein kleines Präsent.

Plasmabus das Wichtigste in Kürze:

  • Plasma zu spenden rettet Leben!
  • Der Plasmabus ist mit drei Plasmamaschinen ausgestattet und fährt in Regionen, in denen kein stationäres Spendezentrum vorhanden ist um dort Plasmaspenden entgegen zu nehmen.
  • Die Spende im Bus läuft dabei genauso ab wie in einem nicht-mobilen Setting.

Blutplasma und die daraus hergestellten Medikamente werden von Patient*innen benötigt, deren Blut durch Krankheit oder nach Verletzung seine Funktion nicht mehr voll erfüllen kann. Insbesondere bei großen Blutverlusten, Blutgerinnungsstörungen, Verbrennungen oder gefährlichen Abwehrschwächen ist die Hilfe lebenswichtig und unersetzbar in vielen medizinischen Bereichen.

Nicht alle, die gerne spenden möchten haben ein Spendezentrum in ihrer Nähe. Mit dem Plasmabus kommt jetzt das Spendezentrum auf Rädern direkt zu Ihnen.

Im Spendebus befindet sich ein Wartebereich mit Anmeldung, ein Arztzimmer sowie ein Spenderaum mit insgesamt drei Maschinen für die Plasmasammlung. Sollten Sie für eine Spende zu uns kommen sind Sie durch unser Bus-Team durchwegs bestens betreut.

Jetzt Termin reservieren.

Sie sind bereits qualifizierter Plasmaspender?

Dann buchen Sie sich gerne eine Termin.

Zur Terminreservierung

Wer darf Plasma spenden?

Jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 66 Jahren (Erstspender 60 Jahre) kann nach individueller ärztlicher Entscheidung Blutplasma spenden. Da die festen Blutbestandteile zurückgegeben werden, kann eine Spende wöchentlich erfolgen.

Fotos

Plasmabus_Schwetzingen_1

Das Projekt Plasmabus wird von der EU-Kommission gefördert.

Capacept_Förderung
Plasmabus_Schwetzingen_2

Bilder zum Beitrag

Weitere Artikel

  • Leben schenken in der Weihnachtszeit

    Dezember 2022 - verschiedene Spendezentren

    Weihnachtliche Überraschungen für Plasmaspender

    weiterlesen
  • Film ab!

    November 2022 - Spendezentrum Görlitz

    Kinofans in Görlitz aufgepasst!

    weiterlesen
  • Die mobile Plasmaspende kommt nach Schwetzingen!

    Nov. 2022 - Mobile Plasmaspende

    Mit dem Plasmabus kommt jetzt das Spendezentrum nach Schwetzingen.

    weiterlesen
  • Endspurt Treueaktion 2022

    November 2022 - Alle Standorte

    Treueaktion 2022 endet zum 31.12.2022

    weiterlesen
alle Artikel ansehen